Inspiration

29.10. | Theaterfest im Georg-Moller-Haus

Die Pressestelle der Stadt Darmstadt teilt mit, dass der Verein Freie Szene, die Freimaurerlogen und die Stadt selbst für Sonntag, 29. Oktober 2017, ab 11 Uhr zum Tag der offenen Tür ins renovierte und sanierte Georg-Moller-Haus am Georg-Büchner-Platz einladen. Um 12 Uhr wird Oberbürgermeister Jochen Partsch das Haus offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Der Tag der offenen Tür ist zugleich ein „Theaterfest“, bei dem es einiges zu entdecken gibt: Führungen hinter den Kulissen, kleine Theaterausschnitte bis hin zu Probeneinblicken und Previews auf die kommende Zeit im neuen Georg-Moller-Haus – kurz: Theater hautnah. Die Logen stellen sich vor und informieren Interessierte über ihre Arbeit, außerdem gibt es Essen und Getränke.

Das Mitte der sechziger Jahre gebaute, mittlerweile aber in die Jahre gekommene Gebäude ist in den vergangenen Monaten umfassend saniert und modernisiert worden, so dass es jetzt nicht nur außen und innen in neuem Glanz erstrahlt, sondern auch technisch und energetisch den heutigen Anforderungen entspricht.