Inspiration

18. Dreieicher Maislabyrinth vom 20. Juli bis 1. September

H.G. BUTZKO BILD: Peter Knaup, INSOULIN BILD: artgeselle, Frank Fischer BILD: Gskj

Poeten, Barden und ein General

Auf unterhaltsame Stunden im Grünen dürfen sich Besucher einer Dreieicher Veranstaltungsreihe freuen, die ihren festen Platz im Programm des Kultursommers Südhessen hat. Wie in den vergangenen Jahren handelt es sich dabei um ein gemeinsames Projekt der „Bürgerhäuser Dreieich“ und der Landwirtsfamilie Frank: Abermals locken das Maislabyrinth der Franks und das neben diesem aufgebaute Zelt der „Bürgerhäuser“, die dort vom 20. Juli bis zum 1. September ihr bereits 18. Programm „Kabarett, Musik und Literatur im Mais“ präsentieren.

Sa. 20.7. 20 Uhr Comedy
SUSANNE HASENSTAB UND EMIL EMAILLE Warum ist die Katze so dick?
So. 21.7. 11 Uhr ERÖFFNUNG MAISLABYRINTH
Die 18. Neuauflage der Irrwege

Fr. 26.7. 20 Uhr Kabarett

HG BUTZKO echt jetzt
Unglaublich, aber wahr: In einem sind sich Wissenschaften und Religionen einig. Der Mensch lebt nur im „Hier und Jetzt“. Und in einem sind sie sich außerdem auch noch einig: Hantiert der Mensch am Smartphone oder Tablet herum, ist er nicht im „Hier und Jetzt“, sondern im „Zewa“, also im „Wisch und Weg“. Butzkos Botschaft lautet daher: Die wirklich Mächtigen sitzen nicht auf den Regierungsbänken in den Parlamenten, oder an der Wall-Street, die wirklich Mächtigen sitzen im Silicon Valley. Und genau dorthin hat er seine investigativen Recherchefühler ausgestreckt. Das ist erschütternd für das Zwerchfell, aber auch für die grauen Zellen.

Sa. 27.7. 20 Uhr Konzert
STEFAN DAS EICH EICHNER SPIELT REINHARD MEY Eine Hommage an den großen Liedermacher

Fr. 2.8. 20 Uhr Kabarett & Comedy
POPCORN VOL. 4 – DIE ULTIMATIVE MIXED SHOW Christoph Reuter lädt sich Gäste ein

Sa. 3.8. 20 Uhr Konzert
ROGER STEIN Alles vor dem Aber … ist egal

Fr. 9.8. 20 Uhr Lesung & Comedy
JÖRG BECKER Das Lesen der Anderen

Sa. 10.8. 20 Uhr Konzert
INSOULIN Lieblingslieder – Alles akustisch
Die Sängerin Kerstin Pfau (Rodgau Monotones), Carmen Knöll (perc. Can-Gurus) und Gerd Knebel (Badesalz, Flatsch) an der Gitarre präsentieren Lieblingssongs aus Soul und Rock, Balladen und eigene Songs. Alles akustisch, lautet dabei das Credo. Die einzige „Verpflichtung“, die sich die Drei gegenüber den Originalen auferlegt haben ist, dass die Stücke auch in ihrer Neu-Interpretation nicht an Charme und Dynamik einbüßen. Und da sie durchaus humorvoll an die Sache herangehen, kann sich das Publikum auf einen unterhaltsamen Konzertabend freuen.

Fr. 16.8. 20 Uhr Comedy

DIETRICH FABER Hessen zuerst! –
Die Leseshow

Sa. 17.8. 20 Uhr Konzert

THE SILVERBALLS A Jumpin´ Hot Rock´n´Roll

So. 18.8. 11 Uhr Lesung & Musik
MICHI NEUNER Wie ich einmal jeden kannte

Fr. 23.8. 20 Uhr Comedy aus Hessen

FRANK FISCHER Gewöhnlich sein kann jeder
„Gewöhnlich sein kann jeder“, lautet seine zentrale Botschaft. Ausgerüstet mit Stift und Notizblock hat Fischer in den vergangenen Jahren die gesamte Republik bereist und berichtet über ungewöhnliche Menschen, ungewöhnliche Begegnungen und kommt am Ende sogar dem Sinn des Lebens auf die Spur. Eine Anleitung für den ungewöhnlichen Moment im Leben.

Sa. 24.8. 20 Uhr Mitsing-Konzer
t
SABINE FISCHMANN UND ALI NEANDER … und jetzt alle!

So. 25.8. 11 Uhr Lesung & Musik

DIE WEISHEITEN DES WAHNSINNS!
Der Wahnsinn hat Methode!

Fr. 30.8. 20.30 Uhr Film & Musik

CHRISTOPH OESER spielt DER GENERAL Stummfilm von 1926 von und mit Buster Keaton

Sa. 31.8. 20 Uhr Konzert & Comedy

LUCKY LELES Eine Ukulelen-WG in No(e)ten

So. 1.9. 11 Uhr TAG DER EVANGELISCHEN KIRCHE GÖTZENHAIN

Eintritt: 10 Euro
Lesungen: 5 Euro
Maislabyrinth: 2,50 Euro

www.burgfestspiele-dreieichenhain.de